Thailand 2012-Kata Noi Beach

Vom Hotel aus gab es wie im vorherigen Beitrag geschrieben die Möglichkeit, zum Kata Beach zu gehen oder zum Kata Noi Beach. Die Bucht ist wesentlich kleiner und wird dort im wesentlichen nur von einem Hotel dominiert. Damit sind dort weniger Menschen anzutreffen und es geht ruhiger zu als am Kata Beach.

Thailand 2012 029

Vom Hotel mussten wir einfach noch einige Meter nach oben über den Hügel gehen bis man zu einer recht steilen Treppe gelangt, die über mehrere Stufen zum Kata Noi Beach führt. Der Fußweg dauerte etwa 10 Minuten.

Es gibt dort ebenfalls Liegestühle und Sonnenschirme auf dem Strand und mit 200 THB ist man dabei. Man kann auch einfach so mit dem Handtuch auf dem Strand liegen. Doch wir wollten einen Sonnenschutz haben und abends nicht wie Krebse herumlaufen.

Vor 19 Jahren war ich zur gleichen Jahreszeit an Weihnachten an diesem Strand. Der Strand, das Wasser und das Katathani Hotel war unverändert. Immer noch war das Wasser Kristallklar.

Thailand 2012 095 Thailand2 2012 168

Der Eindruck der Beachfront war noch in meinem Gedächtnis unverändert. Damals war ich in einem Guesthouse, das jetzt der Erweiterung des Hotels gewichen war.

Uns gefiel dieser Strand sehr. Wie am Kata Beach auch, gab es Möglichkeiten etwas zum Trinken und Essen zu kaufen. Wasser hatten wir immer mit dabei und so gönnten wir uns die eine oder andere Kokosnuss. Tagsüber reichte uns neben dem Obst ein Papaya-Salat (die Zubereitung ist hier von mir als Gastbeitrag beschrieben).

Thailand 2012 044 Thailand 2012 048

Dafür mussten wir dann schon etwas weiter gehen als vom Kata Beach. Die ganzen Treppen nach oben und über den Hügel hinweg zum Restaurant am Kata Beach. Wir wechselten uns tageweise ab und war ja auch was gutes für die Fitness.

Hier einige Bilder vom Kata Noi Beach:

Thailand 2012 043 Thailand 2012 056
Thailand 2012 062 Thailand 2012 072
Thailand 2012 066  

Thailand 2012 102

Nach einer Woche mussten wir dann Abschied von den beiden Kata Beaches nehmen und nachdem wir an diesem Tag einen Ausflug in die Phang Nga Bucht gemacht haben (wird als nächster Beitrag hier erscheinen) fuhren wir mit dem Taxi zu unserem nächsten Hotel.

Advertisements

Über MaoMao

Reisen ist eine Leidenschaft und dazu Fotografieren.
Dieser Beitrag wurde unter Asien, REISEN, Thailand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s